» karl kratz online marketing

Hochgeschwindigkeitsseo und Nachhaltigkeit


Auf die letzten Tage des hochgeschwindigkeitsSEO Contest hat leider der Spam das Zepter übernommen: Eine bestimmte Form des Linkaufbaus, der meiner Meinung nach für den größten Teil des Scheiterns der SEO-Industrie verantwortlich ist: Kurzfristig, hektisch und betriebswirtschaftlich Verantwortungslos wie gefährlich.

Deshalb habe ich mich bereits vor einer halben Woche innerlich aus dem hochgeschwindigkeitsSEO Contest ausgeklinkt. Alle wichtigen Zahlen für meine Auswertungen habe ich ja bereits in der ersten Hälfte des hochgeschwindigkeitsSEO Contest ermittelt. Nun kommt der spannende und lustige Moment, um all die Nicht-Echten Benutzer-Kontent, Verlinkgungs-Systeme und Spam-Taktiken unter die Lupe zu nehmen. Schließlich wollen die karlsCORE-Werkzeuge ja auch kontinuierlich verbessert werden ... ;-)

In diesem Google+ Hangout mit netten Menschen haben wir uns heute ein paar deutlich interessantere bzw. aussagekräftigere Begriffe als "hochgeschwindigkeitsSEO" angesehen. Hier geht es zum Beispiel um den aus SEO-Sicht noch völlig unbeleckten Term "Bxxxxxx Wxxxx schmeckt nach lecker Hähnchen". Dieser wurde mit dem WDFIDF-Werkzeug aus karlsCORE analysiert:

Aus meiner Sicht ist das ein mathematischer Augenschmaus:  Auf den Top-10-Plätzen sind alle Proof Keywords mit leicht absteigenden WDF*IDF Werten vorhanden. Und auf den weiteren Plätzen wird es einfach nur "schludrig": Überhohe Werte für "Bxxxxxxx" und "Wxxxx", allerdings ohne das Vorhandensein beweisführender Terme usw.

Schade, dass der hochgeschwindigkeitsSEO Contest vermurkst ist. Hier hätte ich gerne deutlich mehr herausgeholt. Ich warte mal, bis die Spam-Links abgekühlt sind und Google die SERPs sortiert hat. Dann schaue ich mir das nochmals in aller Ruhe an.

Lieben Dank für die Begleitung, Unterstützung, Kommentare und Fragen. Jeder Autor bekommt die Leser, die er verdient. Und ich kann sagen, dass ich verdammt glücklich mit euch bin. :-)

Das war Montag:

Die SERP Landschaft für den Begriff "hochgeschwindigkeitsseo" verändert sich. Sehr sogar. Nur leider inhaltlich nicht mehr. Wenn man keine nennenswerten Inhalte mehr zur Hand hat, werden halt tonnenweise wertarme Links aufgebaut.

Mein Tipp für heute: Lasst die Finger vom Backlink-Analyzer. Ihr werdet nur einen großen Haufen Sche*** sehen. Links, die weder nachhaltig noch relevant sind. So ein wertloser Schrott, dass ich grad gar keinen Bock drauf habe, diesen Sumpf zu analysieren.

Sorry. :-)

Das war gestern:

Heute ist hochgeschwindigkeits-Sonntag. Deshalb habe ich für die SEO Analyse des hochgeschwindigkeitsSEO Contest diesmal ein kurzes Video erstellt. Viel Spaß beim Angucken, Teilen und Kommentieren :-)

Noch eine kurze Erläuterung, weshalb ich eigentlich nur halblebig am SEO Contest teilnehme:

  • Mir ist die Analyse und Verbesserung der karlsCORE-Funktionen wichtig. Die Teilnahme am SEO Contest macht Spaß, aber "hochgeschwindigkeit" ist eben nicht alles im SEO ... ;-)
  • Deshalb kümmere ich mich nicht aktiv um den Aufbau von Links. Wenn dieses Dokument freiwillig verlinkt wird, dann freut mich das natürlich.
  • Dieses Dokument enthält sehr viele Terme, die für den Begriff "hochgeschwindigkeitsSEO" irrelevant sind oder sogar dämpfend wirken. Das ist dem Umstand geschuldet, dass ich möglichst umfassend dokumentiere. Ein interessanter Effekt, den ich beobachten konnte: Insbesondere durch das massive Linkbuilding während der letzten zwei Tage haben sich zum Beispiel die beweisführenden Terme von "aussagekräftig" zu "eher nicht aussagekräftig" verschoben.
  • Ich investiere täglich nicht mehr als 15 Minuten in das Thema, dann allerdings mit Hochgeschwindigkeit ... ;-)
  • "Werde aktiv, wenn sich andere erholen." Dieser Artikel wird zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle stehen. Dann, wenn die Zeit für ein "Linkless Outranking" gekommen ist. Meine Prognose: Ca. 12 Monate nach dem SEO Contest.
  • Ich lege keine operativen Ressourcen offen.

Insbesondere den letzten Punkt möchte ich Dir ans Herz legen. Was im Rahmen des Contest erstellt wird, wie gearbeitet wird, welchen Müll und welche Spuren Du hinterlässt: Das alles zeigt Deine Einstellung und die Motivation Deines Handelns.

Henrik schreibt in den Kommentaren: "Was erwartest du von einem SEO Contest? Das man nachhaltig wertvolle Links aufbaut? Ist doch klar, dass man sich auf die kurzfristigen Ziele konzentriert, weil dieses irrsinnige Keyword nach morgen Abend um 22 Uhr keinen mehr wirklich interessieren wird." Meine Meinung dazu:

Nach dem Contest ist vor dem Contest. Jeder Contest ist eine Referenz und ein Abbild der eigenen Einstellung und Arbeitsweise. Betreibe SEO so, dass Du jedes Ergebnis stolz vorzeigen kannst, ohne rot zu werden.

Nun ein Blick auf die Top-10:

  • Erfassung: 09.09.2012 21:47 Uhr
  • SERPs für hochgeschwindigkeitsSEO: 125.000  
  1. (Fn 1 hochgeschwindigkeit, Fn 29 omclub) hd-gbpics.de
  2. (Fn 2 hochgeschwindigkeit, Fn 21 seo) onm.de
  3. (Fn 3 omclub, Fn 47 seo) hochgeschwindigkeitsseo.net
  4. (Fn 4 seo, Fn 81 semptember) hochgeschwindigkeitsseo-star.de
  5. (Fn 5 hochgeschwindigkeit, FN 19 hochgeschwindigkeitsseo) yourjournal.de
  6. (Fn 6 contest, Fn 101 sistrix) online-solutions-group.de
  7. (Fn 7 seo, Fn 11 wettbewerb) seoblog.net
  8. (Fn 8 contest, Fn 217 randolf) seovista.de
  9. (Fn 9 seo, Fn 318 google) hochgeschwindigkeitsseo.org
  10. (Fn 10 omclub, Fn 318 google) seo.de

So, und jetzt raus mit Dir an die frische Luft. Es ist Sonntag. Spiel mit Deinen Kids. Oder guck Deine  Frau an. Dafür hast Du sie. :-)

P.S.: Boah, was da zum Teil für schlimme Linkprofile auftauchen ... :D

hochgeschwindigkeitsSEO Analyse vom 08.09.2012

Zum 6. Tag des hochgeschwindigkeitsSEO-Contest gibt es neue spannende Veränderungen: Die beweisführenden SEO Terme haben mit eben dieser Hochgeschwindigkeit gewechselt (von omclub, contest, september, wettbewerb zu hochgeschwindigkeit, seo, september, contest) und bestimmte Filter-Werte können immer deutlicher angewandt werden. Aber hübsch der Reihe nach. :-)

Zunächst ein kleiner Blick auf die auszuwertenden SERPs. Ich analysiere (mit Hochgeschwindigkeit, is klar) heute nur Platz 1-8, da ich durch meine Textmenge und Ausrichtung das Resultat in jedem Fall verfälschen werde.

URL-Basis für die hochgeschwindigkeitsSEO-Analyse

  • Erfassung: 08.09.2012 10:26 Uhr
  • SERPs für hochgeschwindigkeitsSEO: 57.900

Zunächst werfen wir (mit Hochgeschwindigkeit *g*) einen Blick auf die WDF-DF Kurve der analysierten URLs:

WDF-IDF Kurve der TOP-7 für den Term "Hochgeschwindigkeitsseo"

Die negative Exp.-Funktion ist sehr präzise ausgeprägt und hat einen relativ "normalen" Verlauf - kaum zu glauben, bei der Menge an mit Hochgeschwindigkeit "künstlich erzeugten" SEO Inhalten!!! :D

(PDF-Dokument der WDF-IDF Kurve der Top-7 für den Term hochgeschwindigkeitsseo )

Deutlich erkennbar ist bereits an der Gesamtkurve, dass sich der thematische Fokus verschoben hat. Das lässt sich mit einem Filter auf die Kurve wunderbar feststellen:

SEO Proof Keywords für den Term "hochgeschwindigkeitsSEO"

Gelang in den ersten Tagen eine SEO Proof Keyword Analyse gerade mal mit einem 5%-Filter, verbesserte sich dieser Wert seitdem kontinuierlich (5%, 10%, 11%, 13%). Für diese Auswertung wird bereits ein 17% Filter eingesetzt, um die Top 5 SEO Proof Keywords (für SEO relevant) zu ermitteln:

(PDF: SEO Proof Keywords für den Begriff HochgeschwindigkeitsSEO: Hochgeschwindigkeit, SEO, September, Contest)

In der Praxis liefern SEO Proof Keywords mit einem Filter ab 25 - 30% vernünftige und belastbare Resultate. Das sind dann Terme, die unmissverständlich belegen, dass es sich z.B. bei dem Term "hochgeschwindigkeitsseo" auch wirklich um dieses Thema mit der jeweiligen Perspektive handelt.

Hier die Werte-Tabelle der SEO Proof Keywords für den Begriff "hochgeschwindigkeitsSEO":

Term Wert
hochgeschwindigkeitsseo 15,53
hochgeschwindigkeit 7,36
SEO 4,8
September 3,51
Contest 3,19

Das ist eine krasse Verschiebung gegenüber der Werte der letzten 6 Tage! Allerdings klingt es auch deutlich plausibler. Vergleiche selbst:

Was denkst Du?

Wenn Du alles über das Thema "hochgeschwindigkeitsSEO" vergessen würdest, welche Terme wären für Dich selbst einleuchtender?

A) hochgeschwindigkeitsseo = OMClub + September + Contest + Wettbewerb

B) hochgeschwindigkeitsseo = Wettbewerb + SEO + Contest + September

C) hochgeschwindigkeitsseo = hochgeschwindigkeit + SEO + September + Contest

Wenn ich mit blankem Kopf diese Terme ansehe, ist C) die für mich unmissverständlichste Variante - was denkst Du?

Auswertung der Basis-HTML-Elemente: Das wäre doch nicht nötig gewesen!

Die Auswertung der Basis-HTML-Elemente hätte ich mir sparen können ... auf diesem Level wird eigentlich alles richtig gemacht, was richtig gemacht werden kann:

Alle wesentlichen Basis HTML-Elemente werden verwendet und enthalten den Suchbegriff "hochgeschwindigkeitsSEO".

Sonstige Faktoren für die Suchmaschinenoptimierung

Mittlerweile müssten die ersten Offpage-Einflussfaktoren voll greifen: Links. Hier die wohl wichtigsten Faktoren für die Suchmaschinenoptimierung für diesen Contest:

  • Aktualität (Freshness) und Aktualisierungsrate (Refresh-Rate)
  • Links (ach, nee! :D )
  • Einsatz einer Keyword-Domain
  • Thematische Fokussierung (niedriger Abweichungswert von der WDF-IDF Kurve, die durch das Top-Kollektiv geformt wird)
  • Uniqueness (Einsatz relevanter SEO Proof Keywords, die in anderen Dokumenten nicht oder nur subdominant vorkommen)
  • Und dann noch ein paar andere Faktoren - aber das gucken wir uns dann auf der SEOKomm bzw. SEODay an ...

Sodele. Es ist Samstag. Raus mit Dir an die frische Luft! :D

Auswertung zum hochgeschwindigkeitsSEO Contest vom 07.09.2012

Wir schreiben den 5. Tag des hochgeschwindigkeitsSEO Contest. Google sortiert artig ca. 42.000 HTML-Dokumente und gewährt uns dabei interessante Einblicke.

Insbesondere die sogenannten "SEO Proof Keywords" haben sich seit heute deutlich konkretisiert. Diese Terme stellen eine Art unmissverständlichen Beweis dar, "worum" es in einem Dokument geht.

Top-10 Suchmaschinenresultate für den Term "hochgeschwindigkeitsseo"

Um die Proo Keywords zu ermitteln, benötigen wir die Top-n (in diesem Fall n=10) Suchmaschinenresultate für den Term "hochgeschwindigkeitsseo":

  • Erfassung: 07.09.2012 11:40 Uhr
  • SERPS für hochgeschwindigkeitsSEO: 41.700
  1. http://www. hochgeschwindigkeitsseo .net
  2. http://www.online-solutions-group.de/online-marketing/seo-suchmaschinenoptimierung/ hochgeschwindigkeitsseo .html
  3. http://www.hd-gbpics.de/blog/ hochgeschwindigkeitsseo
  4. http://www.seovista.de/ hochgeschwindigkeitsseo
  5. http://www.seoblog.net/ hochgeschwindigkeitsseo
  6. http://www.tagseoblog.de hochgeschwindigkeitsseo seo contest
  7. http://gerech.net/3247843 hochgeschwindigkeitsseo ein neuer seo wettbewerb
  8. http:// hochgeschwindigkeitsseo .org
  9. http://netzlese.com/2012/09/03/ hochgeschwindigkeitsseo ist-neuer-trend-2012/

Für diese Resultate erstellen wir zunächst eine einfache WDF-IDF/SERPs-Kurve, um eventuelle Anomalien zu entdecken.

Das sieht alles normal aus: Keine großen Ausreisser, keine Überraschungen. Aber schauen wir uns doch mal zwei Top-Player und zwei Low-Player (Platz 50+) im Detail an:

Inhaltliche Analyse von hochgeschwindigkeitsseo.net (#1):

Inhaltliche Analyse von online-solutions-group.de (#2):

Inhaltliche Analyse von hochgeschwindigkeitsseo-star.de (#55):

Inhaltliche Analyse von hochgeschwindigkeitsseo-24.de (#65):

Die Unmissverständlichkeit des Terms "hochgeschwindigkeitsseo" wird in besser positionierten Seiten durch die folgenden Terme besser unterstützt, als auf schlechter positionierten Seiten:

  1. Wettbewerb
  2. SEO
  3. Contest
  4. September

Auffällig ist, dass Randolf Jorberg, der OMClub und weitere Terme immer weniger angewandt werden. Eigentlich schade :D

Der WDF-IDF/Serps-Verlauf für den Term "hochgeschwindigkeitsSEO" sowie die zugehörigen SEO Proof Keywords

Der WDF-IDF-Serps-Verlauf für den Term hochgeschwindigkeitsseo und die SEO Proof Keywords wettbewerb, seo, contest und september spricht aus meiner Sicht eine sehr deutliche Sprache. Abweichungen sind normal - wir betrachten ja gerade nur einen einzigen, isolierten Faktor - und dennoch ist dieser relativ "harte" Zusammenhang gut erkennbar:

So, das wars für heute. Ich wünsche Dir einen schönen Tag und wilde Zeiten! :-)

hochgeschwindigkeitsSEO News vom 06.09.2012:

Deutschlands SEOs befinden sich im hochgeschwindigkeitsSEO-Rausch. Alle? Nein, nicht alle. Was für die einen eine spannende Herausforderung ist, ist für andere schlicht Spam. Ich persönlich sehe in diesem Contest eine schöne Chance, um Werkzeuge und Methoden zu verbessern.

Sodele, wie sieht es denn heute aus:

SEO Proof Keywords für den Term hochgeschwindigkeitsseo (11% Filtering):

Hier meine Empfehlung für die WDF-IDF-max Werte zur Festigung des Terms "hochgeschwindigkeitsSEO":

Term Wert
hochgeschwindigkeitsseo 23,84
OMClub 4,75
September 3,17
Contest 3,27
Wettbewerb 3,44
Google 2,66

Bemerkenswert ist, dass die Terme Randolf und Jorberg hier schon keine Rolle mehr spielen. Eigentlich schade ... :-) Aber auch die WDF-IDF/Serps-Auswertung für den Term hochgeschwindigkeitsSEO nebst SEO Proof Keywords hat sich gegenüber gestern deutlich verändert:

So, den restlichen Tag bin ich nicht da ... aber ich bin mir sicher, dass genügend Augen diesen Contest weiterhin beobachten und aktiv mitwirken.

Ach ja:: Falls jemand Lust hat, eine Link-Auswertung zu übernehmen - nehme ich gerne als "Gastbeitrag" inklusive Link, Füsse küssen, Namensnennung und sonstigen Huldigungen auf. :D

Ich wünsche Dir noch einen schicken Tag!

Auswertung für den Term hochgeschwindigkeitsSEO am 05.09.2012:

Betrachtet man das Verhältnis von Dokumenten, die den Term hochgeschwindigkeitsSEO mit einem bestimmten WDF-Wert enthalten in einem definierten Dokumenten-Korpus, könnte man fast auf die Idee kommen, dass hier ein Rudel Spammer am Werk ist ... :D

Ich kenne keinen einzigen Suchbegriff aus der Praxis, der ähnlich hohe WDFIDF-Werte angenommen hat wie der Term hochgeschwindigkeitsseo. Selbst der Contest aus dem letzten Jahr sieht dagegen ziemlich langweilig aus.

Heute gibt es ein paar detailliertere Analysen für das Keyword hochgeschwindigkeitsSEO: Mittlerweile sind einige tausend Dokumente zu diesem Thema im Index und man erhält erste brauchbare Werte.

Dabei gehe ich wie folgt vor:

  1. Zuerst ermittle ich die Google Suchmaschinen-Ergebnisse für das Keyword hochgeschwindigkeitsSEO.
  2. Dann erstelle ich eine WDF-IDF Kurve für die ersten 10 Resultate für den Term hochgeschwindigkeitsseo und max. 500 weiter unterschiedliche Terme.
  3. Mittels eines Filters ermittle ich sogenannte "SEO Proof Keywords" für den Begriff hochgeschwindigkeitsseo. Das sind Suchbegriffe, die unmissverständlich belegen, dass es sich beim Term "hochgeschwindigkeitsseo" auch wirklich um diesen handeln.
  4. Im letzten Schritt erstelle ich eine WDF-IDF/Serps-Kurve für die ermittelten SEO Proof Keywords sowie den Term hochgeschwindigkeitsseo um zu ermitteln, welches weitere Potential der erstellte Text noch aufweist.
  5. Danach geht es in die weitere Optimierung.

Und los geht's:

Google SERPS für hochgeschwindigkeitsSEO am 05.09.2012

  • Erfassung: 05.09.2012 13:00 Uhr
  • SERPS für hochgeschwindigkeitsSEO: 3570

Eisy lässt die Branche mit Google News schmunzeln, auf Platz #1 haben wir einen ganz "Unbekannten" ... ;-) So, jetzt mal in die Details:

SEO Proof Keywords mit 10%-Filter

Gestern war eine Auswertung der Terme, die einen unmissverständlichen Beweis für den Term hochgeschwindigkeitsseo darstellen (SEO Proof Keywords) noch sehr unbrauchbar. Heute, gerade mal 24 Stunden später, sieht die Sache schon ein kleines bisschen besser aus:

Für die echte Praxis wären diese Werte noch nicht wirklich brauchbar. "Echte" SEO Proof Keywords entstehen erst ab Filterwerten von ca. 30%. Aber was solls - wir nehmen, was wir können. Ich bin mir sicher, dass sich zum Ende des Contest die Werte deutlich verdichten.

Hier meine Empfehlung für die WDF-IDF-max Werte zur Festigung des Terms "hochgeschwindigkeitsSEO":

Term Wert
hochgeschwindigkeitsseo 23,84
OMclub 4,75
Jorberg 4,19
Contest 4,01
SEO 3,99
Randolf 3,68
September 3,54
Google 3,15

So lange keiner in diesem Test mit wirklich hochwertigen Links "rumballert" und alle Websites einen ähnlichen Trust und eine ähnliche Refresh-Rate haben, bleibt der eigentliche Inhalt der jeweiligen Dokumente in Relation zueinander das einzige verbleibende "harte" Kriterium (oder hat jemand Bock auf eine Diskussion über die Auswirkung sozialer Signale? *g*)

WDF-IDF-Werte für die Terme hochgeschwindigkeitsseo, omclub, seo, contest, september, wettbewerb, google, randolf

Zusätzlich habe ich eine WDF*P*IDF / SERP-Auswertung über die nachfolgenden Terme laufen lassen:

  1. hochgeschwindigkeitsseo
  2. omclub
  3. seo
  4. contest
  5. september
  6. wettbewerb
  7. google
  8. randolf

Das Resultat sieht recht brauchbar aus - zumindest weiß ich jetzt, was zu tun ist:

Das war am 04.09.2012:

hochgeschwindigkeitsSEO (hoch⎜ge⎜schwin⎜dig⎜keits⎜seo): Der Versuch, innerhalb kürzester Zeit durch technische, organisatorische und aus legaler Sicht maximal fragliche  Machenschaften eine Website so zu gestalten, dass sich der Google Bot flachlegt und willig mitmacht.

Zumindest kommt es mir so vor, wenn ich die aktuellen Geschehnisse mit dem Waffenarsenal aus der karlsCORE Werkzeugkiste analysiere :-)

Eigentlich wollte ich mit diesem Begleitartikel nur vom Zaunrand über den "hochgeschwindigkeitsseo"-Contest von Randolf Jorberg berichten. Jetzt stecke ich mittendrin und verfälsche mit meinem eigenen Inhalt die Messergebnisse ... :D Naja, irgendwas ist immer. Aber ich bin mir sicher, dass die "harte Liga" in ein paar Tagen aufschlägt und uns mit Millionen von Links alle auf die hintersten Plätze verbannt.

Apropos Plätze. Das aktuelle Ranking für den Term hochgeschwindigkeitsSEO sieht so aus:

  • Erfassung: 04.09.2012 13:10 Uhr
  • Ergebnisse für das Keyword hochgeschwindigkeitsSEO: 947

Eine interessante Verschiebung. Ich habe mich gestern mit dem Term "hochgeschwindigkeitsseo" wirklich zurückgehalten (siehe WDF-IDF / SERP-Screenshot vom 03.09.2012). Das hat sich natürlich geändert, als ich die URL-Liste hinzugefügt habe.

Schauen wir uns doch mal das Resultat heute an:

Trotz dieser exorbitant hoher Werte kann man nicht wirklich von "spammigen" Texten sprechen - die Anzahl der Dokumente im Dokumentenkorpus ist relativ niedrig, das bedingt einen hohen WDF*P*IDF-Wert.

Schauen wir uns mal an, ob und wie sich die Hüllkurve über die Top-10-Dokumente verändert hat:

OHA. Das sieht deutlich anders aus als gestern. Ich möchte herausfinden, welche Suchterme eigentlich "beweisen, dass es sich beim Term hochgeschwindigkeitsseo auch wirklich um hochgeschwindigkeitsseo handelt" und lege einen 10%-Filter über diese Kurve:

Hmmm. Das stellt mich nicht zufrieden. Offensichtlich gibt es noch keine wirkliche Ausprägung für Terme, die unmissverständlich sicherstellen, dass es in Dokumenten wirklich um den Term "hochgeschwindigkeitsseo" geht. Zur Validierung erhöhe ich den Filter um weitere 5% auf 15%:

Das bedeutet: Jeder tippt irgendwas vor sich hin und ein Suchmaschinenalgo muss sich auf eine Vielzahl weiterer Faktoren verlassen, um die Relevanz der vorhandenen Dokumente zu berechnen.

Was bisher geschah:

Randolf hat es schon wieder getan: Dieses Jahr geht es beim SEO Contest um das Wort "hochgeschwindigkeitsSEO". Man darf gespannt sein, wie die Teilnehmer Hochgeschwindigkeit (Speed) und Qualität unter einen Hut bringen werden.

Ich werde diesen SEO Wettbewerb mit Werkzeugen aus dem karlsCORE Projekt analysieren und täglich über die Entwicklung des hochgeschwindigkeitsSEO Contest berichten. Schließlich erhält man nicht oft praktisch "Laborbedingungen" um einen Einblick in das Verhalten von Google zu erhaschen. :-)

Google Serps für den Term "hochgeschwindigkeitsSEO"

  • Erfassung: 03.09.2012 20:20 Uhr
  • Google Resultate für den Term hochgeschwindigkeitsSEO: 47

WDF IDF Verteilung in den Serps für den Term hochgeschwindigkeitsSEO

  • Erfassung: 03.09.2012 20:20 Uhr

WDFPIDF Hüllkurve für die Top-10-SERPS zum Term hochgeschwindigkeitsSEO

  • Erfassung: 03.09.2012 20:20 Uhr

Archiv

Noch sieht der Google Index übersichtlich aus. Für den Suchterm hochgeschwindigkeitsSEO gibt es zum Stichpunkt 03.09.2012 19:00 Uhr 5 (fünf) relevante Dokumente im Index:

Die erste Auswertung zeigt keine Auffälligkeiten: Der Term hochgeschwindigkeitsSEO ist im Google-Index gerade einmal in fünf Dokumenten vorhanden. Die dazu existenten Inhalte sind sehr übersichtlich, so daß der Suchbegriff zwangsläufig einen sehr hohen WDF-IDF-Wert aufweisen muss.

Diese Kurve bildet die WDF-IDF-Werte für den Term hochgeschwindigkeitsSEO in Relation zum Ranking (normalisiert, DE) ab:

Bis jetzt sieht alles unspektakulär aus. Die wenigen Teilnehmer haben erst gerade begonnen. Noch ist alles völlig entspannt.

Die Analyse der bisher existenten Dokumente im Index für den Term hochgeschwindigkeitsseo zeigen eine ausgeprägt natürliche Kurve (negative Exponentialfunktion) auf. Innerhalb des Kollektivs gibt es keine nennenswerten Abweichungen von dieser Kurve.

Weiterführende Links:

44 Kommentare zu Hochgeschwindigkeitsseo und Nachhaltigkeit

von Harry am :

Ich habe gerade mal wieder die SERPs für diesen vergangenen Contest gecheckt und musste lachen, als ich mich an deine Aussage mit dem Linkless Outranking nach ca. 12 Monaten erinnert habe. Haut so ziemlich genau hin ;)

von Sascha am :

Das Tool sieht toll aus, schade das ich kein KC haben kann :D Und wie man sieht, Nachhaltigkeit zahlt sich aus :) lg

von Wolfgang Anton Jagsch am :

Ich finden deinen nachhaltigen Ansatz sehr lobenswert. Es sollte mehr SEOs wie dich geben, die nicht nur auf schnelle Ranking Boosts aus sind. lg aus Österreich wolfgang jagsch

von Andy am :

da laufen die automatischen tools aber wieder heiss ;)

von Marco R. am :

Moin Karl, bei dem Titel im Feedreader Sag beim Abschied leise Servus …" hatte ich kurz einen Schrecken, dass es um was ernstes ging. Zum Glück hast du nur den Contest gemeint ... ich mag Contests überhaupt nicht aber deine "Berichterstattung" hat Spaß gemacht.

von Karl Kratz am :

Ein Glück, dass ich genau gar nichts von einem SEO Contest erwarte. Die Methode des Linkaufbaus unterscheidet sich übrigens von der Praxis so gut wie überhaupt nicht ... schon aufgefallen? *g*

von Hendrik am :

Was erwartest du von einem SEO Contest? Das man nachhaltig wertvolle Links aufbaut? Ist doch klar, dass man sich auf die kurzfristigen Ziele konzentriert, weil dieses irrsinnige Keyword nach morgen Abend um 22 Uhr keinen mehr wirklich interessieren wird (außer natürlich für die Analyse danach). Es wird auf jeden Fall einige Dinge zu diskutieren geben. Gerade die vielen totsagten Quellen werden zu neuen Gesprächen führen. Have fun weiterhin und auf gehts in die letzen 24 Stunden. Grüße, Hendrik

von Stefan am :

Hallo Ihr Lieben SEOs, hallo Karl, also ich möchte Euch nicht unseren Videobeitrag vorenthalten: http://www.youtube.com/watch?v=6QDmEx83M_4 Ich hoffe dass es Euch gefällt!!!

von Jens am :

Onpage ist gerade in diesem kurzen Zeitraum mal wieder mehr als die halbe Miete. Bei etwas längerer Laufzeit würden wir sicherlich ein paar mehr Backlinkjäger sehen was dann wiederum auch spannender wäre.

von Gerdi am :

@Knut Welches kostenfreie Tool ist bei der Backlinkanalyse eigentlich am schnellsten? Dürfte bei "Hochgeschwindigkeits-Seo" ja besonders interessant sein :-)

von Gerdi am :

Hi Karl, OK, dann ist unter diesen Bedingungen eher kaum ein Platz unter den ersten 5 zu erwarten. Wo warst du eigentlich beim ConversionCamp in Frankfurt? Man hat dich dort vermisst, insbesondere einen Vortrag in der letztjährigen Art, wie man sich in ein K..... reinsetzt :-)

von Knut am :

Ich frage mich immer wieder, wie blöd muss man sein, für einen solchen Contest sein Linknetzwerk zu offenbaren ...... ts, ts, ts..

von Karl Kratz am :

Hallo Gerdi, ganz einfach: - ich betreibe kein aktives Linkbuilding für diesen Artikel; die Top-5 macht das aktuell. - ich investiere täglich max. 15 Minuten in dieses Thema. - ich führe keine inhaltliche Optimierung meines Artikels durch; zumal dieser auch einige ranking-dämpfende Terme enthält. - ich packe alles in einen einzigen Artikel statt mir aus mehreren Artikeln eine kleine Informations-Architektur zu bauen. Wäre ein Wunder, wenn ich damit in den Top-5 landen würde. :D Hoffe das genügt als Antwort? Liebe Grüßle und so, Karl

von Gerdi am :

Hallo Karl, was ist deiner Meinung nach der Grund, warum die anderen (noch) vor dir sind?

von Karl Kratz am :

Gemach, mein Schatz - muss grad was umbauen. :)

von Nickname am :

Schade das bei Dir nun die Links zu den Top 10 nun raus sind - wir linken doch auch teilweise auf dich... ;-)

von Alex am :

Hallo Karl, bei Dir geht es ja auch rauf und runter...bin gespannt was das Thermometer nächsten Mittwoch sagt ;-) Ich hab gerade bei den Anderen im Bunde bisschen kommentiert und dachte mir ich lass auch Dir Grüße da. Ich hab am Wochenende einen kleinen Song für die OMClub Party aufgenommen - ist eher HipHop lastig, von daher weiss ich nicht ob Dir das was taugt - aber hör doch mal rein. Feedback ist immer gerne gehört. http://www.youtube.com/watch?v=byyTxWDCD3k Viel Glück noch beim Wettbewerb!

von xeomed am :

mein Gott, was für eine Analyse :-) Cool.

von David am :

Danke, für die schöne Auswertungen und die tollen Grafiken. Ich würde die Link Analyse gerne übernehmen, aber aktuell ist noch relativ schwer Links auszuwerten. Die ganzen Tools, haben noch kaum Backlinks erfasst. Viele sind ja noch nicht mal indexiert. Das kann also noch dauern, bis man da mit Handfesten Zahlen dienen kann. Aber die kreativste Aktion, kann man schon küren... Zumindest bis jetzt :D http://www.online-solutions-group.de/online-marketing/seo-suchmaschinenoptimierung/hochgeschwindigkeitsseo/seo-contest-rap.html Auf jeden Fall eine lustige Idee. Mal schauen, was noch alles kommt und wer am Ende auf Platz 1 steht. Die Keyworddomains scheinen ja einen gewissen Vorteil zu haben.

von Carsten am :

Ich hoffe es kommt der Tag, wo ich alles verstanden habe, was der Core hergibt!

von Jessi am :

Ich habe mich zum ersten Mal entschlossen in diesem Jahr bei einem Wettbewerb zu beteiligen. SEO GIRL Power!

von Tobi am :

Sehr interessanter Contest! Wir sind gespannt wie sich das ganze Entwickelt und Berichten ebenfalls vom hochgeschwindigkeitsSEO Contest. Auf gutes Gelingen!

von Karl Kratz am :

Bist ein Schatz :-) <3

von Nickname am :

Ps.: Link aufgenommen ;)

von Nickname am :

...auf Platz #1 haben wir einen ganz “Unbekannten” … ;-)
Muhaha, Du Fuchs :-)

von Chris Gotzmann am :

Ich liebe ja solche SEO Contests! Allein ein Backlinkcheck von den Top Spammy Domains hat schon 50 potentielle Backlinkquellen aufgetan die "irgendwas wert" sein müßen. Sonst wären die ja nicht soweit oben ^^ Herrlich! *g*

von Simone am :

Spannend zu verfolgen und interessanter Beitrag von dir. Ich drücke dir die Daumen im Contest hochgeschwindigkeitsSEO. Ob man noch auf Platz 1 kommen könnte, wenn man jetzt erst einsteigt?

von marko am :

Wiedermal eine perfekte Möglichkeit um zu testen wie weit man gehen kann. Hier ist jeder ein Gewinner. Viel glück allen die mitmachen. Möge die Macht mit euch sein!

von Gernot am :

Interessanter Beitrag, vor allem die Definition finde ich gut gelungen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. Soooo lange geht der ja nimmer ;)

von Jens am :

Da es nicht so viele SEO Contest im deutschen Raum gibt, ist die Teilnehmer Zahl immer sehr sehr hoch. Bin gespannt was noch alles passiert.

von Danny am :

Und schwups ist die Seite hier auf eins. Da muss ich wohl nochmal ein paar Schüppen Backlinks draufpacken ;)

von Sandra am :

Puhh... derzeit verändert sich ja alles minütlich - und wie die Zahl der indexizierten Seiten steigt - ist für mich als Aussenstehende wirklich eine interessante Erfahrung!

von Tobi am :

Kommt es mir nur so vor, oder nehmen dieses mal viel mehr Webseiten an dem Contest teil als bei den anderen vier Keywords. Das macht die ganze Sache noch viel spannender! Möge der "schnellste SEO" gewinnen =).

von Marvin am :

Das wird echt spannend, aber ich bin ehrlich der Meinung, dass du das Rennen wirklich machen könntest!

von Christian am :

Wahnsinn wie schnell und wie viele dabei sein wollen. :-) Die Serps füllen sich mit "hochgeschwindigkeitsSeo". An der stelle noch viel Glück an Dich Karl.

von Andy am :

Interessante Statistiken. Ich frage mich ja nach wie vor, wie aufmerksam die Jungs von Google diesen Wettbewerb verfolgen. Wenn da neue Erkenntnisse und Tricks für Suchmaschinen-Optimierer rauskommen, kann man damit rechnen, dass sie in kürzester Zeit nicht mehr funktionieren. Die nächsten Updates für den Index sind sicher schon vorbereitet, um nächste Woche zu starten.

von Lucas am :

Ja Gutefrage ist wohl leider raus. Wikipedia ist auch gelöscht, war aber ein super Versuch :).

von Jascha P. am :

ich glaube den gutefrage.net kann man löschen... ;-) @mario über nacht waren es mal locker 600 seiten die zu dem keyword hochgeschwindigkeitsseo indexiert wurden..

von Nancy am :

Hallo Karl ;) ich mach da auch mal mit. Will ja schließlich auch das iPhone :D Na ja ist wohl eher der innere Schweinhund der mich dazu antreibt. Spaß macht es ja trotzdem. Viele Grüße Nancy

von Michael am :

Danke, dass Du die Suchergebnisse so schnell unter die karlsCORE-Lupe genommen hast. Ist echt interessant zu sehen, dass m-software.de auf Platz 5 eingestiegen ist. Das wusste ich noch nicht. Da ich gestern im Zug von dem Contest gelesen habe und dann direkt im iPhone einen Blog-Post veröffentlichen konnte. Allerdings war die Verbindung total schlecht und ich konnte nicht sehen, ob Google meinen Beitrag zum HochgeschwindigkeitsSEO aufgenommen hat. Viel Erfolg auch für Deinen Blog. Aktuell sieht es ja sehr vielversprechend aus. Mit dem Platz 3 hast du auf jeden Fall gute Chancen auf den Sieg.

von Fritz am :

Noch gerade aus der Kurve rausgekommen - und dann auch schon beim Karl auf dem Blog gelandet ;)

von Sabrina am :

Hi Karl, deine Grafiken sind ja wirklich der Hammer. Mit welchem Tool hast du die eigentlich erstellt? Ich freu mich schon auf die inhaltliche Analyse :)

von Julian am :

Freu mich auf mehr Auswertungen! Passend zu deinen Google Charts auch hier diese: http://www.suchmaschinenmonitor.de

von Mario Reinwarth am :

Juhu. Mein Video wurde hier an der Stelle verlinkt. Echt wahnsinn, wie schnell das nach hinten gerutscht ist, wo im Sekundentakt neue Seiten indexiert worden sind...